In der Vorbereitungsklasse fördern wir SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, deren Muttersprache nicht die deutsche ist. Nach einer aussagekrĂ€ftigen Testung erhalten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler einen individuellen VKL-Stundenplan, der den jeweiligen BedĂŒrfnissen und Anforderungen zu 100 % gerecht wird.

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der VKL erlernen an Themenfeldern aus dem Alltag und aus ihrem persönlichen Umfeld den Umgang mit der deutschen Sprache, wenden den stetig erweiterten Wortschatz aktiv an und ĂŒben in Realsituationen mithilfe der Sprache mit anderen Menschen zu kommunizieren.

Die Beherrschung der deutschen Sprache und deren Anwendung trĂ€gt wesentlich zum Ausbau und Erhalt des SelbstwertgefĂŒhls bei unseren SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern bei. Sie erfahren zunehmend, wie sie mithilfe der Sprache besser im Alltag zurecht kommen und sogar Familienangehörige in Alltagssituation oder bei BehördengĂ€ngen unterstĂŒtzen können.

Der Unterricht in der VKL findet in Kleingruppen statt und ist darĂŒber hinaus wesentlich von LerngĂ€ngen und Exkursionen geprĂ€gt.

 

LehrkrÀfte der VKL im Schuljahr 2017/2018:

Daniela Nagel (Klassenlehrerin)

Ulrike Jaros

 

Benutzeranmeldung

 

Kontakte

Schule am Römerkastell 
Grund- und Werkrealschule 
Schulstraße 20 
73560 Böbingen an der Rems
 
Telefon 07173 6352
Telefax 07173 2449